Linie 66

Aus Straßenbahnjournal-Wiki
Version vom 11. März 2020, 09:26 Uhr von Luki32 (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Liniensignal der Linie 66

Allgemeines

Betriebsbahnhöfe


1971 wurde die Umleitungsstrecke in der Graf-Starhemberg-Gasse eröffnet. Wegen der Betriebsaufnahme der U1 im Jahr 1978 wurde die Linie 66 eingestellt und auf dem Abschnitt vom Quellenplatz bis Raxstraße durch die neugeschaffene Linie 67 ersetzt.

Linienchronik

von bis Linienführung Anmerkung
6. April 1907 3. September 1913 Opernschleife - 66 - Troststraße BB, BS
4. September 1913 8. Dezember 1913 Walfischgasse - 69 - 18 - 66 - Troststraße BB, BS
9. Dezember 1913 18. August 1918 Kärntner Ring - 66 - Troststraße
19. August 1918 10. November 1918 Kärntner Ring - 66 - Bahnhof Favoriten
11. November 1918 7. Dezember 1918 Kärntner Ring - 66 - Troststraße
9. Dezember 1918 25. Jänner 1919 Kärntner Ring - 66 - Troststraße W
19. Jänner 1919 ----- Kärntner Ring - 66 - Bahnhof Favoriten SF
26. Jänner 1919 ----- Kärntner Ring - 66 - Bahnhof Favoriten SF
27. Jänner 1919 11. Oktober 1919 Kärntner Ring - 66 - Troststraße
13. Oktober 1919 6. März 1920 Kärntner Ring - 66 - Troststraße W
12. Oktober 1919 7. März 1920 Kärntner Ring - 66 - Bahnhof Favoriten SF
8. März 1920 19. Dezember 1927 Kärntner Ring - 66 - Troststraße
20. Dezember 1927 ----- Paulanergasse - 66 - Südtiroler Platz Wasserrohrbruch
20. Dezember 1927 ----- Karlsplatz - 65 - 6 - 66 (RF 66 - 18 - 69 - 60 - 2) - Troststraße Wasserrohrbruch
21. Dezember 1927 24. Dezember 1927 Kärntner Ring - 66 - Südtiroler Platz Wasserrohrbruch
21. Dezember 1927 24. Dezember 1927 Ostbahnhof - 18 - 66 - Troststraße Wasserrohrbruch
24. Dezember 1927 10. Oktober 1944 Kärntner Ring - 66 - Troststraße
18. August 1941 31. Jänner 1942 Kärntner Ring - 66 - Bahnhof Favoriten NACHT
12. Oktober 1944 2. November 1944 Kärntner Ring - 66 - Troststraße
3. November 1944 ----- Bhf. Favoriten - 66 - Troststraße
4. November 1944 11. Jänner 1945 Kärntner Ring - 66 - Troststraße
12. Jänner 1945 13. Jänner 1945 Kärntner Ring - 66 - Bahnhof Favoriten Schnee
14. Jänner 1945 15. Jänner 1945 Kärntner Ring - 66 - Troststraße
16. Jänner 1945 21. Jänner 1945 Ostbahnhof - 18 - 66 - Troststraße
23. Jänner 1945 ----- Bhf. Favoriten - 66 - Troststraße
24. Jänner 1945 26. Jänner 1945 Ostbahnhof - 18 - 66 - Troststraße
27. Jänner 1945 1. Februar 1945 Schellinggasse - 69 - 18 - 66 - Troststraße
2. Februar 1945 8. Februar 1945 Kärntner Ring - 66 - Troststraße
11. Februar 1945 12. Februar 1945 Kärntner Ring - 66 - Bahnhof Favoriten
12. Februar 1945 13. Februar 1945 Kärntner Ring - 66 - Troststraße
15. Februar 1945 ----- Kärntner Ring - 66 - Bahnhof Favoriten
18. Februar 1945 19. Februar 1945 Kärntner Ring - 66 - Bahnhof Favoriten
21. Februar 1945 ----- Ostbahnhof - 18 - 66 - Bahnhof Favoriten
5. April 1945 ----- Taubstummengasse - 66 - Bahnhof Favoriten
31. Mai 1945 8. Juni 1945 Ostbahnhof - 18 - 66 - Troststraße
9. Juni 1945 23. Juni 1945 Bösendorferstraße - 66 - Troststraße
24. Juni 1945 26. Juni 1945 Bhf. Favoriten - 66 - Troststraße
27. Juni 1945 30. Juni 1945 Bösendorferstraße - 66 - Troststraße
1. Juli 1945 13. Jänner 1946 Kärntner Ring - 66 - Troststraße
14. Jänner 1946 ----- Kärntner Ring - 66 - Bahnhof Favoriten
15. Jänner 1946 18. Februar 1946 Kärntner Ring - 66 - Troststraße
19. Februar 1946 23. Februar 1946 Ostbahnhof - 18 - 66 - Troststraße
23. Februar 1946 3. September 1954 Kärntner Ring - 66 - Troststraße
31. Jänner 1948 ----- Urban-Loritz-Platz - 18 - 6 - 66 - Troststraße NACHT 2-4 h1)
4. September 1954 25. Februar 1978 Kärntner Ring - 66 - Raxstraße am 25. Februar 1978 bis 11 h

1) Favoritner Bürgerball Hotel Wimberger, stündlich 1 Zug

  • Schleifenführung

9. Dezember 1913 - 18. September 1938 Karlsplatz - Kärntner Straße - Kärntner Ring - Akademiestraße - Bösendorferstraße - Kärntner Straße.

19. September 1938 - 14. Dezember 1969 Karlsplatz - Kärntner Straße - Bösendorferstraße - Akademiestraße - Kärntner Ring - Kärntner Straße.

15. Februar 1969 - 25. Februar 1978 Karlsplatz - Akademiestraße - Kärntner Ring - Kärntner Straße.

Zentralfriedhof

von bis Linienführung Anmerkung
27. Oktober 1907 1. November 1907 Troststraße - 66 - 6 - 71 - Zentralfriedhof um Allerheiligen

Silvesternachtverkehr

von bis Linienführung Anmerkung
31. Dezember 1940 ----- Kärntner Ring - 66 - Troststraße
31. Dezember 1941 31. Dezember 1944 Kärntner Ring - 66 - Bahnhof Favoriten
31. Dezember 1946 31. Dezember 1947 Kärntner Ring - 66 - Bahnhof Favoriten
31. Dezember 1948 31. Dezember 1953 Kärntner Ring - 66 - Troststraße
31. Dezember 1954 31. Dezember 1977 Kärntner Ring - 66 - Raxstraße

Sonstiges

  • 6. April 1907: Betriebsaufnahme der Linie 66 zwischen Troststraße und Oper mit Fahrten zu Betriebsbeginn und Betriebsschluss der Linie N.
  • 4. September 1913 bis 8. Dezember 1913 fuhr die Linie 66 analog zur über diese Strecke umgelegte Linie N ab Südtitroler Platz über 18 - 69 in die Walfischgasse.
  • 9. Dezember 1913 war der Beginn der Stammlinie 66 zwischen Kärntner Ring und Troststraße, da die Linie N ab diesem Tag gemeinsam mit der neugeschaffenen Linie Linie NK als Ring-Rund-Linien im Einsatz waren.
  • 4. September 1954: Die Kuppelendstelle in der Troststraße wird aufgegeben, der 66er fährt nun Raxstraße - Oper
  • 1. April 1971: Sperre der Strecke in der Favoritenstraße vom Südtiroler Platz stadtwärts und stattdessen Führung über Graf-Starhemberg-Gasse.
  • 25. Februar 1978: Einstellung der Linie 66 ab ca. 11h. Zeitgleich wurde die Linie 167 eingestellt um zwischen Kurzentrum Oberlaa und Raxstraße wieder eine Linie 67 zu schaffen.


zurück zu: Alle Linien