Linie 60/62

Aus Straßenbahnjournal-Wiki
Version vom 15. Oktober 2013, 10:16 Uhr von Luki32 (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Liniensignal der Linie 60/62

Allgemeines

Betriebsbahnhöfe


  • Betriebszeit (Letztstand): Sa, So und Feiertag von von ca. 12:40 bis ca. 15:20.

Linienchronik

von bis Linienführung Anmerkung
24. November 1963 5. Juli 1964 Hietzing - 60 - 62 - Lainz, Wolkersbergenstraße
7. Juli 1964 3. September 1964 Hietzing - 60 - 62 - Lainz, Wolkersbergenstraße Di, Do, Sa, SF
5. September 1964 4. Juli 1965 Hietzing - 60 - 62 - Lainz, Wolkersbergenstraße
6. Juli 1965 3. Jänner 1991 Hietzing - 60 - 62 - Lainz, Wolkersbergenstraße Di, Do, Sa, SF
5. Jänner 1991 23. Juni 1996 Hietzing - 60 - 62 - Lainz, Wolkersbergenstraße Sa, SF

Betriebsabweichungen und SEV mit Autobussen (S = Straßenbahn, A = Autobus)

von bis Linienführung Anmerkung
1. Juli 1986 28. August 1986 Kein Betrieb S; Gleisbau
1. Juli 1986 28. August 1986 Hietzing - Lainz, Wolkersbergenstraße1) A; Gleisbau
9. Juli 1994 20. August 1994 Kein Betrieb S; Gleisbau
3. Juni 1995 4. Juni 1995 Kein Betrieb S; Gleisbau

1) SEV der Linie 60 verlängert.

Sonstiges

  • 16. Juni 1996: für Straßenbahnfreunde und Filmaufnahmen wird extra ein Triebwagen der Type E (Nr. 4449) mit kompletter Besteckung und Liniensignal auf die Strecke geschickt.
  • 23. Juni 1996: Letzter Betriebstag als Linie 60/62
  • 29. Juni 1996: Umbenennung in Linie 61

Eigentlich sollte die Linie 60/62 schon mit 4. Mai 1996 in Linie 61 umbenannt werden. Da es zu diesem Zeitpunkt allerdings noch keine passenden Brosebänder für die Typen E2 und c5 mit dem neuen Liniensignal gab, musste die Umbenennung um ein paar Wochen verschoben werden. Erst kurz vor Schulschluss waren die neuen Bänder geliefert und eingebaut.


zurück zu: Alle Linien