Strecken

Aus Straßenbahnjournal-Wiki
Version vom 5. Juli 2017, 11:41 Uhr von Luki32 (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei der Wiener Straßenbahn gab es niemals mit den Linienbezeichnungen in Beziehung stehende Streckennummern. Lediglich die Oberbauabteilung verwendet ein nach ähnlichen Kriterien strukturiertes Streckennummernsystem, in dem aber jeder Meter Gleis bis auf ganz wenige Ausnahmen nur einmal vorkommt und das mit den Linienbezeichnungen herzlich wenig gemeinsam hat. Um aber in dieser Liste die Beschreibung einer bestimmten Linienführung zu vereinfachen, wird ein derartiges auf den Liniennummern basierendes Verzeichnis erstellt, das aber keinesfalls offiziell ist und nur hier Gültigkeit hat. Als Grundlage wurde, soweit wie möglich, das erste einer Strecke zugeordnete Liniensignal verwendet.
Bei Einbahnführungen ist die Richtung des Rechtsverkehrs (ab 19. September 1938) angegeben.

  • 1: Ring und Kai. Wegen der Eindeutigkeit der Linienführung werden bei den Linienbeschreibungen statt 1 die Bezeichnungen R (Ring) und K (Kai) verwendet, falls es dann noch immer nicht eindeutig ist wird durch die Bezeichnung rechts und links die Richtung angegeben, in die in den Ring bzw. Kai eingebogen wird.
  • 2: Börseplatz - Wipplingerstraße - Peregringasse - Kolingasse - Währinger Straße - Schwarzspanierstraße - Garnisongasse - Landesgerichtsstraße - Auerspergstraße - Museumstraße - Messeplatz - Getreidemarkt - Friedrichstraße - Karlsplatz links der Wien (ab 30 09 1924 Rechte Wienzeile - Karlsplatz rechts der Wien) (ab 08 10 1966 Rampe Landesgerichtsstraße/Ustrab - Rampe Getreidemarkt/Ustrab - Karlsplatz) - Lothringerstraße - Johannesgasse - Am Heumarkt - Große Ungarbrücke - Invalidenstraße - Hintere Zollamtsstraße bis Radetzkystraße.
  • 3: Alser Straße - Lederergasse - Strozzigasse - (zurück über Lerchenfelder Straße - Piaristengasse - Kochgasse) - Neubaugasse - Amerlingstraße - Gumpendorfer Straße - Hofmühlgasse - Pilgrambrücke - Pilgramgasse - Margaretenplatz - Margaretenstraße - Ziegelofengasse - Phorusplatz - Leibenfrostgasse - Lambrechtgasse - Johann-Strauß-Gasse - Rainergasse - Belvederegasse - St.-Elisabeth-Platz - Karolinengasse (zurück Belvederegasse) - Prinz-Eugen-Straße - Wiedner Gürtel - Südbahnhof, Ankunft (ab 22 12 1956 Arsenalstraße bis Schweizer-Garten-Schleife).
  • 4: Südbahnhof, Ankunft - Wiedner Gürtel - Landstraßer Gürtel - Fasangasse - Ungargasse - Rochusgasse - Kundmanngasse (zurück Rasumofskygasse - Sechskrügelgasse) - Rotundenbrücke - Wittelsbachstraße - Rotundenallee bis Hauptallee.
  • 5: Praterstern - Nordbahnstraße - Am Tabor - Trunnerstraße - Taborstraße (ab 11 10 1964 Am Tabor - Nordwestbahnstraße) - Nordwestbahnstraße - Rauscherstraße - Wallensteinstraße - Friedensbrücke - Alserbachstraße - Nußdorfer Straße - Spitalgasse - Alser Straße - Skodagasse (ab 26 07 1922 Lange Gasse - Laudongasse - Skodagasse) - Florianigasse - Albertgasse - Josefstädter Straße - Blindengasse - Kaiserstraße - Mariahilfer Straße, Westbahnhof.
  • 6: Mariahilfer Straße, Westbahnhof - Wallgasse (ab 28 11 1928 Innerer Mariahilfer Gürtel) - Gumpendorfer Straße - Brückengasse - Nevillebrücke - Nevillegasse - Schönbrunner Straße - Reinprechtsdorfer Straße - Matzleinsdorfer Platz - Gudrunstraße - Keplerplatz - Favoritenstraße (ab 11 01 1969 Rampe Knöllgasse (Ustrab) - Quellenstraße) - Quellenstraße - Absberggasse - Gudrunstraße - Gräßlplatz - Geiselbergstraße - Sedlitzkygasse - Grillgasse (zurück Simmeringer Hauptstraße - Gottschalkgasse).
  • 106: Krausegasse - Rappachgasse - Wachthausgasse - Lautenschlägergasse - 1. Haidequerstraße bis Simmeringer Lände.
  • 8: Glatzgasse - Heiligenstädter Straße (zurück innerer Döblinger Gürtel) - innerer Währinger Gürtel (ab 18 06 1961 Glatzgasse - äußerer Döblinger Gürtel - äußerer Währinger Gürtel [zurück innerer Währinger Gürtel - Heiligenstädter Straße]) - Währinger Gürtel - Hernalser Gürtel - Lerchenfelder Gürtel - Neubaugürtel - Äußerer Mariahilfer Gürtel (ab 17 12 1968 Innerer Mariahilfer Gürtel) - Sechshauser Straße - Stiegergasse (ab 18 03 1970 Gumpendorfer Gürtel - Ullmannstraße) - Ullmannstraße - Lobkowitzbrücke - Meidlinger Hauptstraße (ab 16 11 1968 Theresienbadgasse - Meidlinger Hauptstraße) - Eichenstraße bis Steinackergasse.
  • 9: Gersthofer Straße - Gentzgasse (zurück Währinger Straße) (ab 27 08 1984 Wallrißgasse - Schöffelgasse - Herbeckstraße - Salierigasse - Gentzgasse) - Simonygasse - Kreuzgasse - Vinzenzgasse - Hormayrgasse - Elterleinplatz - Hernalser Hauptstraße - Rosensteingasse (zurück Taubergasse) - Johann-Nepomuk-Berger-Platz - Feßtgasse - Panikengasse - Herbststraße - Habichergasse - Camillo-Sitte-Gasse - Schweglerstraße - Felberstraße - Neubaugürtel bis Westbahnhof.
  • 10: Dornbach, Hernalser Hauptstraße - Güpferlingstraße (zurück Lascygasse - Paschinggasse) - Sandleitengasse - Maroltingergasse - Joachimsthalerplatz - Wernhardtstraße - Gutraterplatz - Huttengasse - Breitenseer Straße - Reinlgasse - Schloßallee - Hadikgasse bis Einwanggasse.
  • 11: Stadlauer Brücke - Wehlistraße - Stadion - Engerthstraße - Friedrich-Engels-Platz (zurück Vorgartenstraße - Stromstraße).
  • 15: Nordwestbahnhof - Nordwestbahnstraße - Rauscherstraße - Wallensteinstraße - Friedensbrücke - Alserbachstraße - Nußdorfer Straße - Spitalgasse - Lazarettgasse - Zimmermannplatz - Hebragasse - Albertgasse - Josefstädter Straße - Blindengasse - Kaiserstraße - Wallgasse (ab 28 11 1928 Innerer Mariahilfer Gürtel) - Gumpendorfer Straße - Brückengasse - Nevillebrücke - Nevillegasse - Schönbrunner Straße - Reinprechtsdorfer Straße - Matzleinsdorfer Platz - Gudrunstraße - Keplerplatz - Favoritenstraße - Quellenstraße - Gellertplatz.
  • 16: Siebeckstraße ab Wagramer Straße - Dr.-Adolf-Schärf-Platz - Prandaugasse - Tokiostraße.
  • 17: Groß Enzersdorf - Schloßhofer Straße - Hauptplatz - Wiener Straße - Englisch Feld - Eßlinger Hauptstraße - Groß Enzersdorfer Straße - Asperner Siegesplatz - Aspernstraße - Hirschstettner Straße - Kagraner Platz - Donaufelder Straße - Hoßplatz - Schloßhofer Straße - Am Spitz (ab 04 06 1961 Franz-Jonas-Platz).
  • 117: Leopoldauer Platz - Leopoldauer Straße - Angerer Straße - Fahrbachgasse - Schloßhofer Straße - Am Spitz (ab 04 06 1961 Franz-Jonas-Platz).
  • 18: Friedmanngasse (ab 22 10 1959 Uhlplatz) - Lerchenfelder Gürtel - Neubaugürtel - Äußerer Mariahilfer Gürtel - Sechshauser Gürtel - Gaudenzdorfer Gürtel (ab 17 12 1968 Innerer Mariahilfer Gürtel - Gumpendorfer Gürtel - Linke Wienzeile) - Margaretengürtel - Wiedner Gürtel (ab 11 01 1969 Ustrab) - Landstraßer Gürtel - Landstraßer Hauptstraße - Schlachthausgasse - Erdbergstraße - Wällischgasse - Fruethstraße (zurück Ludwig-Koeßler-Platz - Schlachthausgasse) (ab 06 04 1991 Markhofgasse [zurück Würtzlerstraße - Erdbergstraße - Schlachthausgasse]).
  • 19: Hausfeldstraße ab Ostbahnbegleitstraße - Am Heidjöchl - Zanggasse - Pirquetgasse - Prinzgasse - Ziegelhofstraße - Oberfeldgasse - Hochstrecke über Gewerbepark Stadlau - Forstnergasse - Kagraner Platz.
  • 21: Aspernbrücke ab Julius-Raab-Platz - Aspernbrückengasse - Praterstraße - Praterstern - Ausstellungsstraße - Elderschplatz.
  • 121: Praterstern - Ausstellungsstraße - Messestraße - Südportalstraße - Rotunde.
  • 22: Schwedenbrücke ab Franz-Josefs-Kai - Praterstraße - Praterstern - Lassallestraße - Mexikoplatz.
  • 24: Praterstern - Lassallestraße - Reichsbrücke - Schüttaustraße - Schüttauplatz.
  • 25: Praterstern - Lassallestraße - Reichsbrücke - Wagramer Straße (ab 04 09 1982 Siebeckstraße - Dr.-Adolf-Schärf-Platz - Czernetzplatz - Wagramer Straße) - Sebaldgasse - Kürschnergasse - Leopoldau S.
  • 26: Praterstern - Lassallestraße - Reichsbrücke - Wagramer Straße - Erzherzog-Karl-Straße - Konstanziagasse - Langobardenstraße - Aspern, Oberdorfstraße.
  • 27: Franz-Josefs-Kai ab Eßlinggasse - Augartenbrücke - Untere Augartenstraße - Obere Augartenstraße - Taborstraße - Heinestraße - (ab 12 11 1956 Mühlfeldgasse - Nordbahnstraße) - Praterstern.
  • 28: Marienbrücke ab Franz-Josefs-Kai - Lilienbrunngasse - Gredlerstraße - Taborstraße - Nordbahnstraße - Dresdner Straße - Innstraße - Handelskai.
  • 29: Schwedenbrücke ab Franz-Josefs-Kai - Taborstraße - Nordbahnstraße - Dresdner Straße - Marchfeldstraße - Friedrich-Engels-Platz.
  • 31: Franz-Josefs-Kai ab Eßlinggasse - Augartenbrücke - Obere Donaustraße - Gaußplatz - Jägerstraße - Stromstraße - Marchfeldstraße - Friedrich-Engels-Platz - Floridsdorfer Brücke - Floridsdorfer Hauptstraße - Am Spitz (ab 04 11 1930 zurück Am Spitz ums Amtshaus) (ab 04 06 1961 Matthäus-Jiszda-Straße - Schöpfleuthnergasse - Franz-Jonas-Platz - Schloßhofer Straße) - Brünner Straße (06 06 1964 - 14 04 2007 Regnerweg) - Stammersdorf.
  • 32: Franz-Josefs-Kai ab Eßlinggasse - Augartenbrücke - Obere Donaustraße - Gaußplatz - Jägerstraße - Stromstraße - Marchfeldstraße - Friedrich-Engels-Platz - Floridsdorfer Brücke - Floridsdorfer Hauptstraße - Am Spitz (ab 04 06 1961 Matthäus-Jiszda-Straße - Schöpfleuthnergasse - Franz-Jonas-Platz - Schloßhofer Straße - Am Spitz) - Prager Straße - Rußbergstraße - Strebersdorf, Edmund-Hawranek-Platz.
  • 33: Franz-Josefs-Kai ab Eßlinggasse - Augartenbrücke - Untere Augartenstraße - Obere Augartenstraße - Gaußplatz - Klosterneuburger Straße - Wexstraße bis Bhf. Brigittenau.
  • 34: Wexstraße ab Jägerstraße - Klosterneuburger Straße - Brigittenauer Lände - Heiligenstädter Brücke - Gunoldstraße - Barawitzkagasse bis Hohe Warte.
  • 35: Börseplatz - Wipplingerstraße - Peregringasse - Kolingasse (ab 30 11 1971 Börsegasse [zurück Kolingasse - Peregringasse - Wipplingerstraße]) (ab 29 11 1986 Börsegasse) - Schlickplatz - Porzellangasse - Julius-Tandler-Platz - Althanstraße bis Liechtensteinstraße (ab 02/05 08 1983 Augasse - Liechtenwerder Platz).
  • 36: Börseplatz - Wipplingerstraße - Peregringasse - Kolingasse - Liechtensteinstraße - Liechtenwerder Platz - Heiligenstädter Straße - Nußdorfer Platz - Greinergasse - Zahnradbahnstraße - Nußdorf, Schätzgasse.
  • 37: Schottentor - Währinger Straße - Nußdorfer Straße - Döblinger Hauptstraße - Hohe Warte bis Geweygasse.
  • 38: Schottentor - Währinger Straße - Nußdorfer Straße - Döblinger Hauptstraße - Billrothstraße - Grinzinger Allee - Grinzing, Cobenzlgasse.
  • 39: Schottentor - Währinger Straße - Nußdorfer Straße - Döblinger Hauptstraße - Billrothstraße - Sieveringer Straße - Sievering, Karthäuserstraße.
  • 40: Börseplatz - Wipplingerstraße - Peregringasse - Kolingasse - Liechtensteinstraße - Alserbachstraße - Sechsschimmelgasse - Währinger Gürtel - Sternwartestraße - Gymnasiumstraße - Hasenauerstraße - Gregor-Mendel-Straße bis Linnéplatz.
  • 41: Schottentor - Währinger Straße - Aumannplatz - Gentzgasse - Gersthofer Straße - Pötzleinsdorfer Straße - Pötzleinsdorf, Schafberggasse.
  • 41A: Schottentor - Währinger Straße - Aumannplatz - Gentzgasse - Wallrißstraße - Salierigasse (zurück Herbeckstraße - Gersthofer Straße) (ab 27 08 1984 Schöffelgasse [zurück Herbeckstraße - Salierigasse]) - Herbeckstraße bis Eckpergasse.
  • 42: Schottentor - Währinger Straße - Währinger Gürtel - Kreuzgasse bis Chamissogasse.
  • 43: Schottentor - Universitätsstraße - Alser Straße - Kinderspitalgasse - Hernalser Gürtel (ab 30 11 1958 Hebragasse - Zimmermannplatz) - Jörgerstraße - Elterleinplatz - Hernalser Hauptstraße - Dornbacher Straße - Vollbadgasse - Alszeile - Dornbacher Straße - Neuwaldegg, St.-Anna-Kapelle - Dornbacher Straße bis Hans-Leinkauf-Platz.
  • 44: Schottentor - Universitätsstraße - Alser Straße - Ottakringer Straße - Johann-Nepomuk-Berger-Platz - Taubergasse (zurück Rosensteingasse) - Teichgasse.
  • 45: Rathausplatz ab Ring - Stadiongasse - Josefstädter Straße - Neulerchenfelder Straße - Johann-Nepomuk-Berger-Platz - Ottakringer Straße (ab 24 01 1911 zurück Montleartstraße - Thaliastraße - Enenkelstraße [ab 09 10 1987 Paltaufgasse]).
  • 45A: Rathausplatz ab Ring - Stadiongasse - Josefstädter Straße - Neulerchenfelder Straße - Johann-Nepomuk-Berger-Platz - Taubergasse - Mayssengasse (zurück Rosensteingasse) - Wilhelminenstraße - Sandleitengasse - Güpferlingstraße (ab 30 11 1961 Lascygasse - Paschinggasse - Hernalser Hauptstraße [zurück Güpferlingstraße]) - Hernalser Hauptstraße - Dornbach, Vollbadgasse.
  • 46: Dr.-Karl-Renner-Ring - Schmerlingplatz (zurück Hansenstraße - Bellariastraße) - Lerchenfelder Straße - Thaliastraße - Maroltingergasse - Joachimsthalerplatz.
  • 46A: Dr.-Karl-Renner-Ring - Schmerlingplatz (zurück Hansenstraße - Bellariastraße) - Reichsratsstraße bis Stadiongasse.
  • 47: Joachimsthalerplatz - Flötzersteig - Spiegelgrundstraße - Sanatoriumstraße - Steinhof.
  • 48: Dr.-Karl-Renner-Ring - Schmerlingplatz - Hansenstraße (zurück Bellariastraße) - Bellariastraße - Burggasse - Gablenzgasse - Neumayrgasse - Herbststraße - Panikengasse - Feßtgasse - Johann-Nepomuk-Berger-Platz - Taubergasse (zurück Rosensteingasse) - Teichgasse.
  • 49: Dr.-Karl-Renner-Ring - Schmerlingplatz - Hansenstraße (zurück Bellariastraße) - Bellariastraße - Burggasse - Breite Gasse - Siebensterngasse - Neubaugasse - Westbahnstraße - Urban-Loritz-Platz - Märzstraße - Huglgasse - Hütteldorfer Straße - Linzer Straße - Hütteldorf, Bujattigasse.
  • 51: Burgring - Babenbergerstraße - Mariahilfer Straße - Neubaugürtel - Felberstraße - Fenzlgasse - Johnstraße (zurück Felberstraße).
  • 52: Burgring - Babenbergerstraße - Mariahilfer Straße (11 03 1912 - 28 09 1922 Winckelmannstraße) (ab 29 09 1922 Schloßallee) - Linzer Straße - Hütteldorf, Bujattigasse.
  • 54: Dr.-Karl-Renner-Ring - Volksgartenstraße - Hansenstraße (zurück Bellariastraße) - Bellariastraße - Burggasse - Breite Gasse - Siebensterngasse - Stiftgasse - Mariahilfer Straße - Winckelmannstraße - Schönbrunn, Grünbergstraße.
  • 57: Burgring - Eschenbachgasse - Gumpendorfer Straße - Sechshauser Straße - Jheringgasse - Weiglgasse (zurück Winckelmannstraße - Sechshauser Straße).
  • 58: Neuer Markt - Tegetthoffstraße - Albertinaplatz - Operngasse - Friedrichstraße - Getreidemarkt - Mariahilfer Straße - Winckelmannstraße - Linke Wienzeile - Hadikgasse - Kennedybrücke - Hietzinger Hauptstraße - Ober St. Veit, Wolfrathplatz.
  • 59: Neuer Markt - Tegetthoffstraße - Albertinaplatz - Operngasse - Friedrichstraße - Getreidemarkt - Mariahilfer Straße - Schloßallee - Hadikgasse - Kennedybrücke - Hietzinger Hauptstraße - Lainzer Straße bis Jagdschoßgasse.
  • 60: Schwarzenbergplatz - Technikerstraße - Maderstraße - Lothringerstraße - Karlsplatz - Getreidemarkt - Mariahilfer Straße - Winckelmannstraße - Linke Wienzeile - Hadikgasse - Kennedybrücke - Hietzinger Hauptstraße - Lainzer Straße - Preyergasse - Hofwiesengasse - Feldkellergasse - Speisinger Straße (16 03 1924 - 31 05 1953 zurück über Gallgasse - Fehlingergasse) - Geßlgasse - Dreiständegasse - Rittlergasse - Kaiser-Franz-Josef-Straße - Ketzergasse - Rodaun - Perchtoldsdorf - Brunn am Gebirge - Maria Enzersdorf - Mödling, Neugasse.
  • 61: Neuer Markt - Tegetthoffstraße - Albertinaplatz - Operngasse (ab 19 08 1918 Philharmonikerstraße - Kärntner Straße - Friedrichstraße [zurück Operngasse]) (ab 06 10 1928 Opernring - Kärntner Straße - Friedrichstraße [zurück Operngasse]) - Friedrichstraße - Linke Wienzeile - Kettenbrücke (ab 26 10 1915 Schleifmühlgasse) - Rechte Wienzeile - Hamburgerstraße - Rechte Wienzeile - Ramperstorffergasse (ab 1905 Pilgramgasse - Schönbrunner Straße - Ramperstorffergasse [zurück Margaretenstraße - Margaretenplatz - Pilgramgasse] - Arbeitergasse - Steinbauergasse - Aßmayergasse (ab 22 12 1915 Wilhelmstraße - Hoffmeistergasse [zurück Eichenstraße - Aßmayergasse]) - Eichenstraße (zurück Meidlinger Hauptstraße - Niederhofstraße [Linksverkehr!]).
  • 62: Kärntner Ring - Kärntner Straße - Wiedner Hauptstraße (08 05 1966 - 10 01 1969 zurück Wiedner Hauptstraße - Rainergasse - Johann-Strauß-Gasse - Wiedner Hauptstraße) - Matzleinsdorfer Platz (ab 28 10 1939 Kliebergasse - Margaretengürtel) - Margaretengürtel (ab 11 01 1969 Ustrab) - Flurschützstraße - Aßmayergasse (ab 03 11 1927 Wilhelmstraße - Dörfelstraße [zurück Eichenstraße - Aßmayergasse]) - Eichenstraße - Philadelphiabrücke - Breitenfurter Straße - Hetzendorfer Straße - Feldkellergasse - Speisinger Straße (16 03 1924 - 31 05 1953 zurück über Gallgasse - Fehlingergasse) - Wolkersbergenstraße bis Wilhelm-Leibl-Gasse.
  • 63: Philharmonikerstraße - Kärntner Straße - Karlsplatz - Rechte Wienzeile (ab 20 12 1907 zurück Schleifmühlgasse - Linke Wienzeile - Friedrichstraße - Operngasse) (ab 22 04 1915 Philharmonikerstraße - Kärntner Straße - Friedrichstraße - [zurück Operngasse] - Friedrichstraße - Linke Wienzeile - Schleifmühlgasse) (ab 06 10 1928 Opernring - Kärntner Straße - Friedrichstraße [zurück Operngasse] - Friedrichstraße - Linke Wienzeile - Schleifmühlgasse) - Rechte Wienzeile - Heumühlgasse - Schönbrunner Straße (zurück Reinprechtsdorfer Straße - Margaretenstraße - Preßgasse) - Grünbergstraße - Bahnhof Wienzeile.
  • 64: Mariahilfer Straße, Westbahnhof - Innerer Mariahilfer Gürtel - Gumpendorfer Gürtel - Linke Wienzeile - Margaretengürtel - Flurschützstraße - Wilhelmstraße - Dörfelstraße (zurück Eichenstraße - Aßmayergasse) - Eichenstraße - Philadelphiabrücke - WLB - Hochstrecke - Porschestraße - Siebenhirten.
  • 65: Kärntner Ring - Kärntner Straße - Wiedner Hauptstraße (ab 08 05 1966 zurück Wiedner Hauptstraße - Rainergasse - Johann-Strauß-Gasse - Wiedner Hauptstraße) (ab 11 01 1969 Kliebergasse/Ustrab - Margaretengürtel/Ustrab - Rampe Knöllgasse/Ustrab) - Matzleinsdorfer Platz - Triester Straße - Troststraße (ab 24 11 1962 Triester Straße - Raxstraße - Stefan-Fadinger Platz) (ab 01 09 1967 Quellenstraße - Knöllgasse - Windtenstraße - Stefan-Fadinger Platz) - Triester Straße bis Inzersdorf, Donauländebahn.
  • 66: Kärntner Ring - Kärntner Straße - Wiedner Hauptstraße - Paulanergasse (zurück Favoritenstraße, ab 16 09 1962 Paulanergasse) - Favoritenstraße (01 04 1971 - 25 02 1978 Graf-Starhemberg-Gasse) - Südtiroler Platz - Laxenburger Straße (19 10 1958 - 23 11 1980 zurück Columbusplatz - Favoritenstraße) (24 11 1980 - 14 12 2002 Favoritenstraße - Columbusplatz) - Laxenburger Straße - Troststraße - Neilreichgasse - Otto-Probst-Straße - Otto-Probst-Platz.
  • 67: Kärntner Ring - Kärntner Straße - Wiedner Hauptstraße - Paulanergasse (zurück Favoritenstraße, ab 16 09 1962 Paulanergasse) - Favoritenstraße (01 04 1971 - 25 02 1978 Graf-Starhemberg-Gasse) - Südtiroler Platz - Laxenburger Straße - Columbusplatz (ab 19 10 1958 zurück Favoritenstraße) (14 05 1971 - 23 02 1978 Laxenburger Straße [zurück Columbusplatz - Favoritenstraße] - Schröttergasse - Antonsplatz - Inzersdorfer Straße) - Favoritenstraße - Rothneusiedl - Fontanastraße - Kurzentrum Oberlaa.
  • 69: Walfischgasse - Schwarzenbergstraße - Schwarzenbergplatz - Prinz-Eugen-Straße (bis 21 12 1956 Wiedner Gürtel - Südbahnhof, Ankunft) - Arsenalstraße - Canettistraße - Karl-Popper-Straße bis Alfred-Adler-Straße.
  • 70: Weiskirchnerstraße - Landstraßer Hauptstraße - Invalidenstraße - Ungargasse - Fasangasse - Landstraßer Gürtel - Wiedner Gürtel - Südtiroler Platz.
  • 71: Walfischgasse - Schwarzenbergstraße - Schwarzenbergplatz - Rennweg - Simmeringer Hauptstraße - Pantucekgasse - Lichnowskygasse - Svetelskystraße - Etrichstraße - Kaiser-Ebersdorfer Straße, Zinnergasse.
  • 72: Zentralfriedhof, 3. Tor - Simmeringer Hauptstraße - Wiener Straße - Schwechat, Schmidgasse.
  • 73: Simmeringer Platz (Simmering, Ostbahn) - Kaiser-Ebersdorfer Straße - Kaiser-Ebersdorf, Münnichplatz.
  • 74: Weiskirchnerstraße - Landstraßer Hauptstraße - Rennweg - Grasbergergasse (zurück Landstraßer Hauptstraße) - Leberstraße.
  • 75: Weiskirchnerstraße - Landstraßer Hauptstraße - Kundmanngasse (zurück Erdbergstraße) - Erdbergstraße - Schlachthausgasse - Ludwig-Koeßler-Platz - Fruethstraße.
  • 77: Oskar-Kokoschka-Platz - Marxergasse - Rasumofskygasse - Rotundenbrücke.
  • 78: Julius-Raab-Platz - Uraniastraße - Radetzkystraße - Radetzkyplatz - Löwengasse - Rasumofskygasse - Rotundenbrücke - Wittelsbachstraße - Rotundenallee bis Hauptallee.
  • 80: Rotundenbrücke - Schüttelstraße - Kanalwächterhausweg - Gärtnerstraße - Prater, Lusthaus.
  • 81: Rotundenbrücke - Schüttelstraße - Kanalwächterhausweg - Prater 80er Linie - Freudenau, Rennplatz.
  • 83: Julius-Raab-Platz - Uraniastraße - Radetzkystraße - Radetzkyplatz - Radetzkystraße - Franzensbrücke - Franzensbrückenstraße - Praterstern.
  • WLB : Bösendorferstraße - Kärntner Straße - Karlsplatz - Wiedner Hauptstraße (08 05 1966 - 10 01 1969 zurück Wiedner Hauptstraße - Rainergasse - Johann-Strauß-Gasse - Wiedner Hauptstraße) - Matzleinsdorfer Platz (ab 28 10 1939 Kliebergasse - Margaretengürtel) - Margaretengürtel (ab 11 01 1969 Ustrab) - Eichenstraße (ab 10 12 1968 Flurschützstraße - Siebertgasse - Eichenstraße) - WLB-Brücke (ab 28 07 1978 Philadelphiabrücke) - Schedifkaplatz - Vösendorf - Wiener Neudorf - Guntramsdorf - Traiskirchen - Leesdorf - Baden, Josefsplatz.